Couch banner

HerzensBerufung finden und leben

Geh wohin Dein Herz Dich ruft

 

Unser Blog zu den zentralen, wichtigen Fragen des Lebens.

Deine Berufung findest Du nur in Dir.

Im Radio sagen sie Dir, es ist ganz normal...

Dabei willst Du ja gar nicht viel. Du möchtest Deine Zeit nicht vergeuden, sondern etwas Sinnvolles tun. Und Freude und Anerkennung im Job. Noch ein bisschen Energie am Abend für Partnerschaft, Kinder, Freunde und etwas Zeit nur für Dich. Das ist doch wirklich nicht zuviel verlangt. Mehr kannst Du Dir gerade gar nicht vorstellen.


Du kannst Dich für nichts entscheiden, es könnte ja eine falsche Entscheidung sein. Du weisst nicht, was für Dich richtig ist. Du hast keine Ahnung, was Du hier sollst. Du tust das, von dem Du denkst, dass es die anderen um Dich herum so erwarten. Du hast Dich selbst verloren. Du bist orientierungslos.

 

Im Radio sagen sie Dir, es ist ganz normal für das Wochenende zu leben. Am Montag bedauert man sich gegenseitig, weil das Wochenende noch sooo fern ist. Der Mittwoch wird gefeiert, weil das „Elend“ nur noch zwei Tage dauert. Und dann ist Wochenende! Hurra. Dann wird gelebt, gefeiert, natürlich mit den besten Hits der 80er, 90er und den aktuellen Charts. So sagen sie das jedenfalls im Radio.

 

Wie armselig. Aber irgendwie musst Du ja dazu gebracht werden, diesen „Mist“ mitzumachen. Jahr für Jahr einen Job zu machen, der Dich auslaugt und unterfordert.

 

Dabei ist eines klar: Deine Berufung findest Du nur in Dir. Genau da ist sie. Du solltest Dich also besser kennenlernen, Dich wiederfinden. Als Kind wusstest Du ganz genau wer Du bist, was Du gerade willst. Du wusstest ganz genau was Dir Spaß, Freude und Erfüllung bringt.

 

Es ist wie sich wieder erinnern
Du hast das alles nur vergessen, weil Dir andere Menschen gesagt haben, dass Du klein und fehlerhaft bist. Sie haben Dir erzählt, dass das Leben kein Wunschkonzert sei und Du Dich nach der Decke strecken solltest. Sie haben Dir erzählt, dass Du dies und jenes nicht oder nur schlecht kannst, eigentlich das Meiste nicht kannst. Sie haben Dir das erzählt, weil sie selbst das so glauben. Sie haben es Dir in bester Absicht erzählt, meist um Dich zu schützen und vor den Enttäuschungen und Schmerzen zu bewahren, die sie selbst erlitten haben.

 

Das sind alles Geschichten. Geschichten dieser Menschen. Weil diese Menschen  so wichtig für Dich waren, hast Du ihnen geglaubt und angefangen Dir selbst diese Geschichte zu erzählen.

 

Die Wahrheit ist, dass Du ein einzigartiges, großartiges und machtvolles Wesen bist, welches den Mitmenschen etwas zu geben hat. Du kannst einen wichtigen Beitrag leisten, einen, den nur DU und sonst niemand so leisten kann. Wenn Du doch nur wüsstest WAS. Gib nicht auf! 

 

Vorbilder inspirieren
Als ich meine Berufung noch nicht kannte, habe ich angefangen Biografien zu lesen. Ja, Du hast richtig gelesen. Biografien von Menschen, die mich inspiriert haben oder die ein Vorbild für mich waren.

By the way: Welche Vorbilder hast Du? Überleg mal. Vielleicht hat Dein Vorbild eine Biografie geschrieben?

Vorbilder sind eine tolle Möglichkeit, dem näher zu kommen, was Deinem Herzen so wichtig ist. Schreib Dir 5 Personen auf, die Du toll findest oder bewunderst. Und dann frag Dich, was es ist, was Du an diesen Menschen bewunderst? Denk an die erste Person: Was kommt Dir in den Sinn, warum sie so wichtig für Dich ist? Ist es die Lebenseinstellung? Ist es ihr Mut oder ihre Authentizität? Der Beitrag, den sie leistet? Warum hast Du sie ausgewählt? Lebt sie schon Dein absolutes Traumleben?

Biografien machen Mut, inspirieren, lassen uns durchhalten, geben Impulse und schenken Hoffnung. Hier ein paar Beispiele von Biografien, die für uns unterstützend waren und immer noch sind:

  • "Becoming: Meine Geschichte" von Michelle Obama
  • "Womit ich nie gerechnet habe" von Götz Werner
  • "Wunder muss man selber machen: Wie ich die Wirtschaft auf den Kopf stelle" von Sina Trinkwalder
  • "Unverkäuflich" von Bobby Dekeyser
  • "Lean Inn: Frauen und der Wille zum Erfolg" von Sheryl Sandberg
  • "Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers" von Walter Isaacson


Vielleicht ist ein motivierendes Buch für Dich dabei? Viel Spaß und Inspiration beim Lesen. Schreib uns gerne Deine Meinung und Erfahrung dazu. Noch was: Hast Du Lust uns zu verraten, wer Dein Vorbild ist? Und auch warum er oder sie das ist? Wir lieben solch wichtigen Erkenntnisse. 

Dank Dir 

Alles Liebe 
Astrid & Detlef